Traumurlaub suchen & buchen:

Maximalpreis:
Sie befinden sich hier:
Horst-Becker-Touristik > Frankreich > Tagesfahrten > Der Pfeiffertag in Ribeauvillé
Busreise | Frankreich | Spritz-TOUR

Der Pfeiffertag in Ribeauvillé

  • Pfifferdaj - Umzug |Ville de Ribeauville

Reiseverlauf:

Heute findet das größte Volksfest des Elsass statt: Der „Pfifferdaj“, wie man auf elsässisch sagt. Der „Pfeifertag“ hat historische Wurzeln und ist mit seinem prächtigen Umzug ein Schaufenster der traditionellen Bräuche und der Geschichte des Elsass.

Vorbei an alten Städten und imposanten Stauferburgen fahren Sie nach Scherwiller, wo Sie sich in einem alten Weingut mit einem Mittagessen stärken. Danach geht es ins nahe Ribeauvillé. Der Höhepunkt des Tages ist der große Pfeifer-Umzug, bei dem Trachten- und Musikgruppen ein buntes Bild der Geschichte des Elsass zeichnen. Zu der gehört auch das Schicksal der „Pfeifer“. Diese Spielleute, die von Ort zu Ort zogen, nannte man einst die „onechte Lüt“, sie waren rechtlos und damit vogelfrei – nicht aber in der Grafschaft Rappoltstein. Die Grafen schützten die fahrenden Spielleute und Gaukler, die dem Grafen im Gegenzug eine Abgabe zahlten. Seit dem 14. Jahrhundert trafen sie sich hier an Mariä Geburt, feierten ihren Pfeiferkönig und hielten Gericht. So entstand das größte und älteste Folklorefest des Elsass, das die Zuschauer zurück in vergangene Zeiten versetzt.

 

Ihr Termin:

1-Tag-ReisePreis p. P. 
06.09.2020-06.09.2020
€ 109,-Buchen

Hinweis:

Veranstalter: SaarLorLux-Reisen

Ihr Programm:

  • Busreise
  • Abfahrt Spiesen 08.30 Uhr, Rückkunft ca. 20.00 Uhr
  • SaarLorLux-Reiseleitung
  • Eintritt zum Umzug
  • reichhaltiges Mittagessen

Ihr Anruf zum Urlaub!

06821 - 71279