Traumurlaub suchen & buchen:

Maximalpreis:
Sie befinden sich hier:
Horst-Becker-Touristik > Deutschland > Erlebnis-TOUR > Konzerterlebnis in der ELBPHILHARMONIE (September)
Busreise | Deutschland | Erlebnis-TOUR

Konzerterlebnis in der ELBPHILHARMONIE (September)

  • Hamburg, Elbphilharmonie, Speicherstadt|pure-life-pictures - Fotolia|Easy-BUS

  • Der Große Saal der Elbphilharmonie|Elbpilharmonie / Michael Zapf|Elbpilharmonie / Michael Zapf

  • Elbphilharmonie in Hamburg|powell83 - Fotolia|Easy-BUS

  • Hamburger Hafen Panorama |M. Johannsen - Fotolia |Easy-BUS

  • Das Hamburger Rathaus|Andreas Kessler|Easy-BUS

Reiseverlauf:

1.Tag: Anreise – Hamburg

Anreise direkt nach Hamburg. Die nächsten Tage erwartet Sie etwas ganz besonderes. Im Januar 2017 feierte Hamburg die Eröffnung eines der faszinierenden Konzerthäuser der Welt. An der Spitze der HafenCity, gegenüber den Landungsbrücken und von weitem zu sehen, mit einer spektakulären Architektur zieht die Elbphilharmonie alle Blicke auf sich. Sie haben die Gelegenheit, an einem Konzert in der Elbphilharmonie teilzunehmen.

2.Tag: Hamburg - Stadtrundfahrt - Konzert in der Elbphilharmonie

Hamburg ist immer wieder eine Reise wert. Heute Morgen geht es los zu einer dreistündigen Stadtrundfahrt entlang der schönsten Sehenswürdigkeiten inklusive der Speicherstadt. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

Heute Abend steht der Höhepunkt Ihrer Reise auf dem Programm: Ihr Konzert in der Elbphilharmonie. Der Große Konzertsaal verfügt über 2100 Sitzplätze und verspricht eine tolle Akustik während Ihres Exklusivkonzerts mit den Symphonikern Hamburgs.

Es erwartet Sie:

Tschaikowski: Violinkonzert
A. Dvorak: Sinfonie Nr. 9 „Aus der neuen Welt“

Solist: Fumiaki Miura
Dirigent: Patrick Hahn.

Fumiaki Miura, Gewinner des Internationalen Violin-Wettbewerbes Hannover 2009 und mit 16 Jahren jüngster Erster Preisträger in der Geschichte des Wettbewerbes, wurde in Tokio geboren und wuchs in einer Musikerfamilie auf. Mit 3 Jahren erhielt Fumiaki Miura seinen ersten Unterricht bei Hiromu Yasuda, mit 6 Jahren wechselte er an die Toho Gakuen School of Music Tokio zu Tsugio Tokunaga, seit 2009 ist er Student von Pavel Vernikov am Konservatorium Wien. Ergänzt wurde seine Ausbildung durch Meisterkurse unter anderem bei Jean-Jacques Kantrow, Zakhar Bron und Cho-Liang Lin. Dem Wettbewerb in Hannover, bei dem Fumiaki Miura auch den Publikums-und Kritikerpreis gewann, gingen 2. Preise beim Music Competition of Japan 2003 und 2004 voraus. Ebenso gewann er den 2. Preis der Junior Yehudi Menuhin International Competition 2006.

Fumiaki Miura konzertierte bereits mit Orchestern wie der NDR Radiophilharmonie, dem NHK Symphony Orchestra, dem Tokyo Symphony Orchestra, dem Tokyo Philharmonic, dem Osaka Philharmonic, dem Sapporo Symphony Orchestra und dem Nagoya Philharmonic Orchestra. Von Julian Rachlin wiederholt zu seinem Festival »Julian Rachlin and Friends« nach Dubrovnik eingeladen, widmet sich Fumiaki Miura zudem regelmäßig mit renommierten Künstlern der Kammermusik. 

Patrick Hahn, geboren in Graz, erhielt bereits in jungen Jahren eine Gesangsausbildung. Als Grazer Kapellknabe erhielt er Soloauftritte an verschiedenen Opernhäusern in Österreich. Bereits als Schüler studierte er Klavier, Dirigieren, Chorleitung und Korrepetition an der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz. Mittlerweile dirigiert der Preisträger zahlreicher Wettbewerbe Klangkörper wie das Leipziger Symphonie orchester, die Symphoniker Hamburg, das Staatsopernorchester Budapest, das Israel Chamber Orchestra, das Savaria Symphony Orchestra, die Capella Calliope sowie das Luzerner Sinfonieorchester. Neben seiner Tätigkeit als Dirigent tritt er auch als Pianist und Komponist in Erscheinung.

Es wird ein unvergesslicher Abend werden.

3.Tag: Hamburg – Freizeit

Genießen Sie heute Morgen ein gemütliches Frühstück und schwelgen Sie in den Erinnerungen des gestrigen Tages. Anschließend steht Ihnen der komplette Tag für Ihre eigenen Erkundungen zur Verfügung. Besuchen Sie BallinStadt (Auswanderermuseum), die Miniatur-Wunderwelt, Hamburg Dungeon, machen Sie eine Rundfahrt auf der Alster, spazieren Sie über die Mönckebergstraße, am Jungfernstieg entlang, werfen Sie einen Blick in den Keller des Hamburger Rathauses und und und... Hamburg hat viel zu entdecken.

Vorab bieten wir Ihnen die Möglichkeit, eine Alsterrundfahrt zu buchen oder die Hamburg Card zu reservieren (beides fakultativ). Mit der Hamburg Card haben Sie

- Freie Fahrt mit Bus, Bahn und Hafenfähren in ganz Hamburg

- 50% Rabatt auf über 150 touristische Attraktionen

Am Abend erwartet man Sie zum gemütlichen Abendessen im Hotel.

4.Tag: Hamburg - Heimreise

Schnell sind die Tage verflogen und Sie müssen Hamburg verlassen. Ihre Heimreise beginnt nach dem Frühstück. Lassen Sie während der Heimreise nochmal alles Revue passieren. Rückkunft Spiesen ca. 19.00 Uhr.

 

Ihr Termin:

4-Tage-ReiseHotelZimmerPreis p. P. 
03.09.2019-06.09.2019
JUFA Hotel Hamburg HafenCity****
DZ€ 684,-Buchen
Zubuchbare LeistungenPreis p. P. 
EZ-Zuschlag€ 235,- 
Aufschlag PK 1€ 62,- 
Aufschlag PK 2€ 51,- 
Aufschlag PK 3€ 40,- 
Aufschlag PK 4€ 23,- 
Alsterrundfahrt 1h€ 16,- 
Hamburg Card€ 12,- 

Ihr Programm:

  • Fahrt im FIRST-Class-Bus, Abfahrt Spiesen 6.00 Uhr
  • 3x Übernachtung/Frühstücksbuffet
  • 1x Abendessen am Anreisetag im Hotel
  • 1x Abendessen am letzten Abend im Hotel 
  • 1x dreistündige Stadtrundfahrt Hamburg
  • 1x Transfer zur Elbphilharmonie (per Bus oder Schiff je nach Wetterlage)
  • Kulturförderabgabe Hamburg
  • 1x Eintritt zum Konzert PK 5 mit den Symphonikern Hamburgs
  • Besichtigung der Aussichtsplattform „Plaza“ in der Elbphilharmonie im Rahmen des Konzertbesuchs
  • 1x Reiseführer je Zimmer

Ihr Hotel:

JUFA Hotel Hamburg HafenCity****

JUFA Hotel Hamburg HafenCity**** 

Nah gelegen zur Speicherstadt, dem Hauptbahnhof, der HafenCity und der neuen Hamburger Elbphilharmonie.Das im Frühjahr 2018 eröffnete JUFA Hotel Hamburg HafenCity**** befindet sich mitten im trendigen Stadtteil HafenCity und ist der ideale Ausgangspunkt für eine Erkundungstour durch Hamburg. 

Alle Zimmer sind ausgestattet mit Echtholz-Parkettboden, Boxspringbetten, kostenfreies WLAN, Klimaanlage, Flachbildschirm-TV, Telefon, Schreibtisch, Minibar, (Mineralwasser aus der Minibar inklusive) Fön und Pflegeprodukten. 

Das hoteleigene Restaurant verwöhnt Sie mit internationalen mediterranen und europäsichen Gerichten. 

www.jufa.eu/deutschland/hamburg

 

 

 

 

Ihr Anruf zum Urlaub!

06821 - 71279