Traumurlaub suchen & buchen:

Maximalpreis:
Sie befinden sich hier:
Horst-Becker-Touristik > Österreich > Erlebnis-TOUR > Die Ferienregion Alpbachtal Seenland mit ACHENSEE entdecken
Busreise | Österreich | Erlebnis-TOUR

Die Ferienregion Alpbachtal Seenland mit ACHENSEE entdecken

Erlebnisurlaub im Brandenbergtal
  • Achensee bei Pertisau|pure-life-pictures - Fotolia|Easy-BUS

  • Krimmler Wasserfälle|Michael Huber|OeAV Sektion Warnsdorf/Krimm

Reiseverlauf:

1.Tag: Anreise – Brandenberg

Anreise über die Autobahn Stuttgart, München, Kufstein nach Brandenberg. Nach dem Zimmerbezug, Begrüßungsdrink und dem gemeinsamen Abendessen wird Ihnen die Region mit einem Diavortrag „Brandenberg in den 4 Jahreszeiten“ näher gebracht. 

2.Tag:  Achensee – Glasstadt Rattenberg

Heute fahren Sie in Begleitung einer Reiseleitung zum Achensee. Sie beginnen den Tag mit einer schönen Schifffahrt auf dem größten See Tirols von Achenkirch nach Pertisau. Nach der Gelegenheit zum Mittagessen und einem Spaziergang durch Pertisau besuchen Sie die Glasstadt Rattenberg. In der Glasbläserei Kisslinger erfahren Sie alles Wissenswerte über das jahrhundertealte Glaskunsthandwerk. Anschließend bleibt Ihnen noch genügend Zeit zum Kaffeetrinken und Bummeln durch die kleinste Stadt Österreichs mit mittelalterlichem Flair.

3.Tag: Ausflug Innsbruck

Ein Ausflug in die historische Olympiastadt Innsbruck, die Ihnen eine Vielfalt bedeutender Museen und Sehenswürdigkeiten bietet, steht auf Ihrem Programm. Während einer Stadtführung sehen Sie u.a. die Kaiserresidenz, die Hofkirche, das Goldene Dachl und die Skisprungschanze auf dem Berg Isel. Nach der Gelegenheit zum Mittagessen und etwas Freizeit geht es zurück zum Hotel.

4.Tag: Ausflug ins Zillertal 

Nach Ihrem Frühstücksbuffet besuchen Sie die Zillertaler Heumilchsennerei in Fügen. Bei einer Führung können Sie den Käsemeister beobachten und erfahren, wie er aus Milch Käse herstellt. Das Käsereimuseum zeigt Ihnen die Geschichte der Sennerei und vermittelt einen Eindruck in die Käseproduktion vor 100 Jahren. Anschließend fahren Sie mit der Zillertalbahn von Fügen nach Mayrhofen. Mayrhofen hat starke Traditionen und Modernität mit urigen Bauernhöfen und Luxushotels. Überzeugen Sie sich bei einem Spaziergang durch den Ort.

5.Tag: Krimmler Wasserfälle

Ein besonderer Ausflug erwartet Sie – die Krimmler Wasserfälle. In Begleitung einer Reiseleitung führt Sie Ihr Weg über Wörgl, Kitzbühel, Pass Thurn, Neukirchen am Großvenediger zu den Krimmler Wasserfällen, die höchsten Wasserfälle Europas mit der beeindruckenden Fallhöhe von 380 m über drei Stufen. Erleben Sie die imposante Kraft des Wassers inmitten der traumhaften Kulisse des Natio­nalparks Hohe Tauern, bevor es über den Gerlospass und durch das Zillertal zurückgeht. 

6 .Tag: Tag zur freien Verfügung – Kaffeenachmittag

Der Tag steht Ihnen für eigene Erkundungen zur freien Verfügung. Unternehmen Sie eine schöne Wanderung oder benutzen Sie die Alpbachtal Seenland Card für andere Aktivitäten. Am Nachmittag werden Sie im Hotel zu Kaffee und Kuchen zurück erwartet.

7.Tag: Reise 10.06. - 17.06.18: Achenseer Museumswelt –
Gramai Alm

Nach dem Frühstücksbuffet statten Sie der Achenseer Museumswelt in Maurach einen Besuch ab. Auf 8 ha erleben Sie eine historische Zeitreise durch das Achental. Gegen Mittag besuchen Sie die Gramai Alm, die auf 1263 m Seehöhe im Naturpark Karwendel liegt. Die Alm erreicht man per Bus über eine asphaltierte Straße. Hier haben Sie Gelegenheit zur Einkehr und genügend Zeit für eine kleine Wanderung oder auf der Sonnenterrasse die herrliche Landschaft zu genießen. 

(Ausflug zur Gramai Alm nur bei guten Witterungsverhältnissen möglich!)

7.Tag: Reise 16.09. - 23.09.18: Almabtrieb in Reith im Alpbachtal

Heute erleben Sie ein besonderes Fest im Alpbachtal, den großen Reither Almabtrieb. Bunt geschmückte Kühe, Handwerkskunst und echte Tiroler Schmankerln machen den Almabtrieb in Reith im Alpbachtal zu einem besonderen Fest, der  zu den größten Almabtrieben in Tirol zählt. Für Unterhaltung und das leibliche Wohl ist gesorgt. Musik sorgt für Stimmung auf dem Dorfplatz. Holzschnitzer, Korbflechter, Schnapsbrenner und Glasschleifer zeigen ihr Können. Speck mit Bauernbrot und Bauernbutter und auch ein „selbstgebrannter Obstler“ darf natürlich nicht fehlen.

8.Tag: Brandenberg – Heimreise

Nach dem Frühstück Beginn der Heimreise. Rückkunft Spiesen ca. 18.30 Uhr.

Ihr Termin:

8-Tage-ReisePreis p. P. 
16.09.2018-23.09.2018
Hotel Neuwirt
DZ€ 719,-Buchen
Zubuchbare LeistungenPreis p. P. 
EZ-Zuschlag€ 82,- 

Hinweis:

Besuch des Almabtriebs im September!

Ihr Programm:

  • Fahrt im FIRST-Class-Bus, Abfahrt Spiesen 6.00 Uhr
  • 7x Übernachtung/Halbpension (Frühstücksbuffet, 3-Gang-Menü)
  • 1x Begrüßungsgetränk
  • 1x Diavortrag „Brandenberg in den 4 Jahreszeiten“
  • 1x Zitherabend mit dem 
  • „Singenden Neuwirt“
  • 1x Bauernbuffet im Rahmen der HP
  • 1x Kaffee und Kuchen
  • 1x Stimmungsvoller Abschieds­abend mit Musik
  • 1x Ausflug zum Achensee inkl. Reiseleitung, Schifffahrt und Besuch bei Glas Kisslinger
  • 1x Stadtführung Innsbruck
  • 1x Besuch der Zillertaler Heumilch Sennerei inkl. Führung und Verkostung
  • 1x Fahrt mit der Zillertalbahn von Fügen nach Mayrhofen
  • 1x Ausflug zu den Krimmler Wasserfällen inkl. Reiseleitung

Reise 10.06. - 17.06.2018: 

  • 1x Eintritt Museumswelt und Besuch der Gramai Alm

Reise 16.09. - 23.09.2018: 

  • 1x Eintritt zum Besuch des Almabtriebes in Reith im Alpbachtal

Ihr Hotel:

Hotel Neuwirt

Familiär geführtes Hotel Neuwirt im Zentrum des malerischen Dorfes Brandenberg.

Ausstattung: Bad oder DU/WC, Fön, TV, Radio, Telefon, Safe und Balkon (EZ teilweise mit Balkon). Lift, heimelige Stuben, Aufenthalts- und Fernsehraum, Sonnenterrasse und eigene Landwirtschaft.

 

Ihr Anruf zum Urlaub!

06821 - 71279