Traumurlaub suchen & buchen:

Maximalpreis:
Sie befinden sich hier:
Horst-Becker-Touristik > Italien > City-TOUR > ROM und TOSKANA über Ostern
Busreise | Italien | City-TOUR

ROM und TOSKANA über Ostern

Rom mit Papstaudienz – Siena – Florenz – Lucca - Pisa
  • Petersdom und Tiber - Rom|Sergey Borisov - Fotolia|Easy-BUS

  • Die Piazza dell' Anfiteatro in Lucca|FOTO SIMONA ROMANI - AdobeStock|EasyBUS

Reiseverlauf:

1.Tag: Anreise – Versilia Küste

Sie reisen über Basel, Luzern, an Mailand vorbei in Ihr Hotel an der Versilia Küste zur Zwischenübernachtung.

2.Tag: Versilia Küste – Siena – Rom

Heute geht es zuerst nach Siena, das auf drei Hügeln inmitten einer malerischen Landschaft liegt. Siena hat mit seinen Türmen und zinnengekrönten Mauern, seinen Kirchen und Palästen sein ursprüngliches Bild bewahrt und gilt als eine der großartigsten Kunststädte Europas. Auf der Weiterfahrt nach Rom können Sie die Landschaft der Toskana genießen. Abseits der Autobahn geht es weiter durch das grüne Umbrien über Radicofani – Bolsena – Montefiascone und Viterbo nach Rom für die nächsten vier Nächte. Gemeinsames Abendessen im Hotel.

3.Tag: Rom – die Ewige Stadt

Nach dem Frühstück starten Sie zu Ihrer Besichtigung von Rom. Die „Ewige Stadt" ist eine unvergleichliche Schatzkammer bedeutendster Baudenkmäler und Kunstwerke. „Ja, ich bin endlich in dieser Hauptstadt der Welt angelangt!" schrieb schon Goethe in seinen Notizen über die „Italienische Reise". Sie beginnen mit dem Capitol, dem Forum Romanum und dem Kollosseum. In der Nähe der Piazza Barberini starten Sie dann den Rundgang durch die Altstadt beginnend mit der Spanischen Treppe, dem Trevi Brunnen, dem Pantheon und der Piazza Navona bis zur Piazza Cavour.

4.Tag: Ausflug in die Albaner Berge

Heute unternehmen Sie einen Ganztagesausflug in die Albaner Berge. Die Fahrt führt Sie entlang der Via Appia Antica an den Albaner See. Besichtigung des malerischen Städtchens Castel Gandolfo, bekannt durch den päpstlichen Palast, der als Sommerresidenz genutzt wird. Anschließend Panoramafahrt um den Albaner See, vorbei an Rocca di Papa und Grottaferrata, bekannt durch seine Abtei, nach Frascati. Möglichkeit zur Einkehr in ein typisches Restaurant. Am späten Nachmittag Rückfahrt nach Rom.

5.Tag: Besuch der Ostermesse in Rom

Heute steht ein ganz besonderer Höhepunkt auf Ihrem Programm: Nach dem Frühstück fahren Sie mit dem Bus in die Nähe des Vatikans. Heute erleben Sie die Ostermesse auf dem Petersplatz mit anschließendem Segen „Urbi et Orbi". Es wird ein beeindruckendes Erlebnis sein. Am Nachmittag bleibt Ihnen selbst Zeit, diese beeindruckende Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Gelegenheit zur Besichtigung der Peterskirche und der Vatikanischen Museen.

6.Tag: Rom – Florenz – Versilia Küste

Heute heißt es Abschied nehmen von Rom. Nach dem Frühstück fahren Sie nach Florenz, wo Sie zu einer ca. zweistündigen Führung erwartet werden. Sie sehen u. a.: Dom, Palazzo, Vecchio, Ponte Vecchio und die Piazza della Signoria. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung für Einkäufe, Museen oder einfach zu einem Kaffee in einem der vielen Bars. Danach Weiterfahrt zu Ihrem Hotel an der Versilia-Küste.

7.Tag: Ausflug Lucca und Pisa

An Ihrem letzen Tag in der Toskana erwartet Sie ein besonderes Schmankerl. Zuerst fahren Sie nach Lucca, wo Sie zu einer Stadtführung erwartet werden. Die charakteristische von Mauern umgebene Stadt, befindet sich inmitten der fruchtbaren Ebene des Serchio. Bei der Besichtigung entdecken Sie die typischen Gassen, wie die „Via Giunigi", mit Palästen und Türmen aus dem 14. Jahrhundert. Nach der Führung Möglichkeit zu einem Mittagessen in einem gemütlichen Restaurant. Am Nachmittag fahren Sie dann weiter nach Pisa. Zu dieser Tageszeit ist der größte Touristenstrom wieder weg und die Piazza dei Miracoli erleuchtet in ihrem Glanz. Auf einer ausgedehnten Grünfläche erhebt sich eine der meistbesichtigten und interessantesten Sehenswürdigkeiten ganz Italiens: der Dom. Das berühmteste Bauwerk aber ist zweifellos der aus weißem Marmor erbaute Glockenturm, besser als „Schiefer Turm" bekannt. Nach der Stadtführung Rückfahrt an die Küste zum Hotel.

8.Tag: Versilia-Küste - Heimreise

Mit vielen neu gewonnenen Eindrücken treten Sie die Heimreise an. Rückkunft ca. 20.30 Uhr.
Hinweis: Bedingt durch viele Sperrungen im Innenstadtbereich von Rom nutzen Sie zum Teil auch öffentliche Verkehrsmittel, diese sind im Preis enthalten.

Ihr Termin:

8-Tage-ReiseHotelZimmerPreis p. P. 
17.04.2019-24.04.2019
Ostern
SterneSterneSterne Hotel
DZ€ 998,-Buchen
Zubuchbare LeistungenPreis p. P. 
EZ-Zuschlag€ 130,- 
tl_files/easybus/Bilder/icon_kultur.png

Hinweis:

NEU! Die besondere Kombination!

Ihr Programm:

  • Fahrt im FIRST-Class-Reisebus, Abfahrt Spiesen 5.00 Uhr
  • 3x Übernachtung an der Küste in einem komfortablen 3-Sterne-Hotel
  • 4x Übernachtung in Rom im 3-Sterne Kolping Hotel Casa Domitilla
  • 7x erweitertes Frühstück bzw. Frühstücksbuffet
  • 7x Abendessen als 3-Gang-Menue
  • 1x halbtägige Führung in Siena
  • 1x halbtägige Führung in Florenz
  • 1x halbtägige Führung in Lucca
  • 1x Begleitung in Pisa
  • 1x ganztägige Führung in Rom
  • 1x ganztägige Führung Albaner Berge
  • alle öffentlichen Verkehrsmittel in Rom

Kurtaxe ist vor Ort zu zahlen.

Reise in Zusammenarbeit mit Richter Reisen.

Ihr Hotel:

SterneSterneSterne Hotel

3-Sterne Hotel

an der Versilia-Küste (3 Nächte).

Ausstattung: Bad oder Dusche/WC, Telefon, TV.

3-Sterne Kolping Hotel Casa Domitilla

in Rom. Es liegt inmitten einer ausgedehnten Grünanlage in der Nähe der Via Appia Antica im Stadtteil Ardeatino, nur wenige Schritte entfernt von den größten und ältesten Katakomben Roms, den Domitilla-Katakomben. Alle Sehenswürdigkeiten der Ewigen Stadt sind mit Linienbussen gut zu erreichen.

Ausstattung: Bad oder DU/WC, Telefon, TV, Fön, Minibar, Safe, Aufzug, WLAN kostenfrei. Bar, Aufenthaltsraum, Fernsehraum, Hauskapelle und ein Restaurant, in dem das Frühstück und das Abendessen eingenommen wird.

 

Ihr Anruf zum Urlaub!

06821 - 71279