Traumurlaub suchen & buchen:

Maximalpreis:
Sie befinden sich hier:
Horst-Becker-Touristik > Deutschland > Kurz-TOUR > Schätze der OBERLAUSITZ entdecken
Busreise | Deutschland | Kurz-TOUR

Schätze der Oberlausitz entdecken

sächsisch - sorbisch - sehenswert
  • Bautzen-Blick von der Friedensbrücke |fuege01 - Fotolia |Easy-BUS

  • Zittauer Schmalspurbahn|-|www.zittauer-gebirge.com

  • Oybin|Mattoff - Fotolia|Easy-BUS

  • Zittauer Gebirge - Töpfer|-|Touristische Gebietsgemeinschaft Naturpark Zittauer Gebirge/Oberlausitz e.V.

  • Görlitz - Peter- und Paulkirche an der Neisse |Till Beck - Fotolia |Easy-BUS

Reiseverlauf:

1.Tag: Anreise – Bautzen

Anreise über die Autobahn Frankfurt in die „Stadt der Türme“ nach Bautzen.

2.Tag: Stadtführung Bautzen

Entdecken Sie heute während einer Stadtführung Ihren Aufenthaltsort mit seinen Baudenkmälern wie Simultandom St. Petri, Hauptmarkt, Alter Wasserkunst, Ortenburg, Türmen und mittelalterlichen Gassen. Es bleibt Ihnen für eigene Erkundungen noch Zeit zur freien Verfügung.

Reise 07.04.-11.04.23:

Heute werden Sie das traditionelle Osterreiten noch bestaunen können. Die Osterreiter tragen auf ihren festlich geschmückten Pferden die Botschaft der Auferstehung Christi in die Nachbargemeinden. Ein Besuch im Sorbischen Museum steht ebenfalls auf Ihrem Programm.

3.Tag: Ausflug in die sorbisch-katholische Lausitz und in die Lausitzer Seenlandschaft

Heute starten Sie in Begleitung einer Reiseleitung zu einem erlebnisreichen Ausflug in die Lausitz. Zuerst besuchen Sie die Dörfer der sorbischkatholischen Lausitz, besichtigen das Zisterzienserinnenkloster St. Marienstern und den einmaligen sorbischen Friedhof. Anschließend wird die Rundfahrt durch das neu entstehende Lausitzer Seenland, eine Fläche von gewaltigem Ausmaß in der evangelische Lausitz fortgesetzt.

4.Tag: Ausflug nach Görlitz und ins Zittauer Gebirge

Am letzten Tag Ihrer Reise geht es zuerst nach Görlitz, die östlichste Stadt Deutschlands, mit mehr als 4000 Baudenkmälern. Nach einem Stadtrundgang geht es entlang der Neiße nach Zittau, der Stadt im Dreiländereck. Nach einer kleinen Stadtrundfahrt unternehmen Sie eine Rundfahrt durch das Zittauer Gebirge, eines der kleinsten Mittelgebirge Deutschlands. Mit der dampflokbetriebenen Schmalspurbahn geht es dann von Oybin nach Zittau. Nicht nur die bizarren Sandsteinfelsen, sondern auch die denkmalgeschützten Umgebindehäuser üben einen einmaligen Reiz auf die Besucher aus.

5.Tag: Bautzen – Heimreise

Nach Ihrem Frühstück Beginn der Heimreise. 

Ihr Termin:

5-Tage-ReiseHotelZimmerPreis p. P. 
07.04.2023-11.04.2023
Ostern
SterneSterneSterneSterne BEST WESTERN Plus Hotel Bautzen
DZ€ 599,-Buchen
02.08.2023-06.08.2023
SterneSterneSterneSterne BEST WESTERN Plus Hotel Bautzen
DZ€ 569,-Buchen
Zubuchbare LeistungenPreis p. P. 
EZ-Zuschlag€ 83,- 

Ihr Programm:

  • Fahrt im FIRST-Class-Bus
  • Abfahrt Spiesen 6.00 Uhr, Rückkunft Spiesen ca. 19.30 Uhr
  • 4x Übernachtung/Halbpension 
  • 1x Welcomedrink
  • 1x Lausitzer Buffet im Rahmen der HP
  • 1x Stadtführung Bautzen
  • 1x Ausflug in die Lausitz inkl. Reiseleitung und Klosterbesuch
  • 1x Ausflug Görlitz und Zittauer Gebirge inkl. Reiseleitung und Schmalspurbahnfahrt von Oybin nach Zittau

Reise 07.04.-11.04.23 zusätzlich:

  • Besuch traditionelles Osterreiten und Eintritt ins Sorbische Museum

Ihr Hotel:

SterneSterneSterneSterne BEST WESTERN Plus Hotel Bautzen

direkt gegenüber der Altstadt von Bautzen gelegen. Die Fußgängerzone mit vielen Geschäften beginnt direkt am Hotel.
Ausstattung: Bad oder DU/WC, Fön, TV, Telefon, Minibar, WLAN. Lift, Restaurant „Lubin“, Hotelbar „Wunderbar“, Wellnessbereich mit Fitness und Sauna (kostenpflichtig).

 

Ihr Anruf zum Urlaub!

06821 - 71279