Traumurlaub suchen & buchen:

Maximalpreis:
Sie befinden sich hier:
Horst-Becker-Touristik > Italien > Erlebnis-TOUR > Sonneninsel ALBARELLA
Busreise | Italien | Erlebnis-TOUR

Sonneninsel ALBARELLA

Die kleine Adria-Insel ist von Ruhe, Erholung und weißen Sandstränden geprägt
  • An der wunderschönen Adria|defpics - Fotolia|Easy-BUS

  • Junge Frau in Vendig|rh2010 - Fotolia|Easy-BUS

  • Ravenna, San Vitale |Maurizio Rovati - Fotolia |Easy-BUS

Reiseverlauf:

1.Tag: Anreise – Insel Albarella

Anreise über die Autobahn auf direktem Wege zur Insel Albarella. Albarella ist eine Privatinsel, die in die Lagune südlich von Venedig eingebettet ist. Sie gehört zu den exklusivsten Urlaubszielen Italiens und ist gekennzeichnet durch weiße Sandstrände, weitläufigen Parkanlagen und viel Natur. Die Insel erreicht man bequem über einen Damm.

2. Tag: Ausflug Ravenna – Besuch einer Weinstube

Nach Ihrem Frühstücksbuffet steht ein Ausflug zur berühmten Mosaikstadt Ravenna auf Ihrem Programm. Ihre ruhmreiche Vergangenheit findet sich in einer Vielzahl von Bauwerken, wie z.B. die Kirchen San Vitale und Sant' Apollinare Nuove, das Mausoleum der Galla Placidia und dem Grabmal des Theoderich wieder. Bei einem geführten Stadtrundgang erhalten Sie einen Überblick über die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Nach der Besichtigung verbleibt noch ein wenig Freizeit für eigene Erkundungen. Bevor Sie zurück zu Ihrem Hotel fahren besuchen Sie noch die traditionelle historische Weinstube „Ca de Ven" und genießen etwas Wein und die regionale Spezialität Piadina.

3.Tag: Ausflug nach Comacchio und in das Po-Delta

Heute brechen Sie zu einem besonders interessanten Ausflug auf. Die erste Etappe führt Sie ins wunderschöne Lagunenstädtchen Comacchio. Die Stadt scheint vom Wasser erschaffen zu sein und liegt auf 13 kleinen, von Kanälen durchzogenen Inseln, die durch imposante Brücken miteinander verbunden sind. Beim geführten Stadtrundgang erkunden Sie die schöne und ursprünglich aussehende Altstadt mit der unverwechselbaren Trepponti-Brücke, dem Dom San Cassiano und den eleganten Palazzo Bellini. Am frühen Nachmittag geht es in das weitverzweigte Mündungsdelta des Po, das über Jahrtausende ein einzigartiges Landschaftsbild ausgebildet hat. Das historische Lagunengebiet erstreckt sich bis zur Abtei von Pomposa, zum Schloss von Mesola und der Renaissancestadt Ferrara. Während einer ca. 1,5-stündigen Bootsfahrt auf einem der Seitenarme lernen Sie diese wahrhaft einzigartige Landschaft näher kennen.

4. Tag: Tag zur freien Verfügung

Der Tag steht Ihnen heute zur freien Verfügung. Genießen Sie ein Sonnenbad am Strand oder entdecken Sie die herrliche Natur während einem Spaziergang.

5.Tag: Ausflug in die Lagunenstadt Venedig

Mit dem Bus geht es zur Schiffsanlagestelle nach Chioggia und von dort erreichen Sie Venedig, die Stadt der „Gondeln und Kanäle" auf dem Wasserweg. Während einer Stadtführung sehen Sie zahlreiche Sehenswürdigkeiten u.a. den Markusdom, den Dogenpalast, die Seufzerbrücke und die Rialtobrücke. Vielleicht trinken Sie einen „Bellini" in „Harry's Bar" oder einen Espresso im „Café Florian". Ein Besuch der zahlreichen Läden mit Glas- und Kunstartikeln bietet sich auch an.

6.Tag: Ausflug nach Ferrara

Nach Ihrem Frühstück geht es nach Ferrara, eines der wichtigsten Kunstzentren Italiens mit einer in der Renaissance begonnenen strengen Stadtplanung. Eine Vielzahl von mächtigen Bauwerken und bemerkenswerten Museen erwartet dort den Besucher. Herausragend sind mit Sicherheit die mächtige Kathedrale aus dem 12. - 14. Jahrhundert und die mächtige Burg, deren Bau im Jahre 1385 begonnen wurde und die im 16. Jahrhundert fertig gestellt wurde und der Familie Este als Residenz diente. Im Anschluss an die Stadtführung bleibt noch genügend Zeit für eigene Erkundungen.

7.Tag: Vormittags Ausflug nach Chioggia – nachmittags zur freien Verfügung

Am Vormittag besuchen Sie Chioggia. Die auf Holzpfählen errichtete Stadt trägt wegen ihrer Ähnlichkeit den Beinamen „Klein-Venedig" und ist doch ganz anders. Die Kanäle und Paläste erinnern an Venedig, doch der Lebensstil ist viel gemächlicher. Chioggia ist vor allem ein malerisches Fischerstädtchen. Der Rest des Tages verbringen Sie auf Ihrer Urlaubsinsel Albarella.

8.Tag: Insel Albarella – Heimreise

Nach Ihrem Frühstücksbuffet Beginn der Heimreise. Rückkunft Spiesen ca. 20.30 Uhr.

Ihr Termin:

8-Tage-ReiseHotelZimmerPreis p. P. 
30.06.2019-07.07.2019
Sommerferien
SterneSterneSterneSterne Hotel Capo Nord
DZ€ 849,-Buchen
Zubuchbare LeistungenPreis p. P. 
EZ-Zuschlag€ 168,- 

Hinweis:

NEU!

Ihr Programm:

  • Fahrt im FIRST-Class-Bus, Abfahrt Spiesen 5.00 Uhr
  • 7x Übernachtung/Halbpension (Frühstücksbuffet, 3-Gang-Menü)
  • 1x Stadtführung Ravenna inkl. Eintritt Basilica San Vitale
  • 1x Besuch der Weinstube „Ca de Ven" inkl. verschiedener Varianten von Piadina und 1 Glas Wein + ½ l Wasser
  • 1x Ausflug Comacchio und ins Po-Delta inkl. Reiseleitung und ca. 1,5-stündige Bootsfahrt im Po-Delta
  • 1x Bootsfahrt Chioggia – Venedig und zurück
  • 1x Stadtführung Venedig
  • 1x Stadtführung Ferrara

Kurtaxe ist vor Ort zu zahlen.

Ihr Hotel:

SterneSterneSterneSterne Hotel Capo Nord

4-Sterne Hotel Capo Nord mit Residence & Ville Albarella im modernen Design liegt im Grünen im nördlichen Teil der Insel Albarella in Strandnähe mit feinem Sand. Das Hotel besteht aus einem Zentralgebäude (Capo Nord) und den Wohneinheiten (Residence & Ville Albarelle), die im Umkreis von 50 bis 400 m liegen.

Ausstattung: DU/WC, TV, Telefon, Safe, Klimaanlage, Minibar und Balkon oder Terrasse. Restaurant, Lifte im Hotel, Lounge-Bars, Außenterrassen und Fitnessbereich.

 

Ihr Anruf zum Urlaub!

06821 - 71279