Traumurlaub suchen & buchen:

Maximalpreis:
Sie befinden sich hier:
Horst-Becker-Touristik > USA > Komfort-TOUR > Naturwunder & Megastädte im SÜDWESTEN der USA
Flugreise | USA | Komfort-TOUR

Naturwunder & Megastädte im SÜDWESTEN der USA

  • Monument Valley|Beboy_photographies - Fotolia|Easy-BUS

  • Südwesten der USA - Karte

Reiseverlauf:

1.Tag: Transfer Flughafen – Flug nach Los Angeles

Transfer nach Frankfurt, Flug nach Los Angeles, Transfer zum Hotel und Übernachtung.

2.Tag: Los Angeles – Palm Springs – Joshua Tree Nationalpark – Laughlin

Über Palm Springs geht es zum Joshua Tree Nationalpark. Die seltsam anmutenden Joshua Trees geben dem Nationalpark seinen Namen. Weiterfahrt zur legendären „Route 66“ nach Needles, eine Stadt, die 1883 mit dem Bau der Eisenbahnlinie gegründet wurde. Unser heutiges Tagesziel ist die Casinostadt Laughlin. Am Abend Welcome Dinner.

3.Tag: Laughlin –  Oatman - historische Route 66 – Williams

Der heutige Tag gehört ganz der legendären Route 66. Beginnend in Fort Mohave fahren Sie in die Berge nach Oat­man. Als ursprüngliches Goldabbaugebiet wurde es später durch die Route 66, die diesen Ort durchquerte, am Leben erhalten. Eine traumhafte Landschaft bietet die bergige Fahrt in Richtung Kingman und weiter entlang der Route 66 nach Seligman, wo man den guten alten Zeiten so manches Denkmal setzt. Übernachtung im Raum Williams. 

4.Tag: Williams - Grand Canyon – Kayenta/Tuba City

Heute besuchen Sie den Grand Canyon Nationalpark! Den Atem raubenden Grand Canyon bezeichnet man oft auch als eines der Wunder der Natur, was Sie selbst bei vielen Stopps feststellen können. Sie durchfahren das Reservat der Navajo-Indianer und erreichen die Ausläufer des Monument Valley. Übernachtung im Raum Kayenta/Tuba City.

5.Tag: Kayenta - Monument Valley  - Bryce Canyon

Vorbei an dem bizarren Monument Valley Nationalpark, mit imposanten Felsformationen, geht es nach Utah. Das Tagesziel, der „Bryce Canyon“, gehört zu den Aufsehen erregendsten Nationalparks, die der Südwesten der USA zu bieten hat. Das Farbenspiel zwischen Sonne, Schatten und dem roten Gestein ist einmalig! Übernachtung in der Nähe des Bryce Canyon.

6.Tag: Bryce Canyon – Zion Nationalpark - Las Vegas

Sie fahren durch den Red Canyon und durchqueren den Zion Nationalpark. Bei dieser Fahrt zeigt sich die Landschaft wieder von einer ganz anderen Seite. Aalglatte Felswände zwischen Sandbänken bieten hier ein landschaftliches Highlight. Am frühen Abend erreichen Sie die Spielerstadt Las Vegas. Übernachtung in Las Vegas (2 Nächte).

7.Tag:  Las Vegas: Hoover Staudamm - Helikopterflug zum Grand Canyon

Erleben Sie Las Vegas auf eigene Faust. Am frühen Morgen können Sie an einem Ausflug zum überwältigenden Hoover Staudamm teilnehmen (fakultativ). Alternativ können Sie einen weiteren unvergesslichen Ausflug unternehmen: Erleben Sie einen Helikopterrundflug zum Grand Canyon (fakultativ).

8.Tag: Las Vegas – Death Valley (wetterbedingt) – Bakersfield

Je nach Wetterlage erreichen Sie am späten Vormittag die tiefste Stelle Nordamerikas, das Death Valley. Mit 86 Metern unter dem Meeresspiegel wird die Stelle auch die „Küche des Teufels“ genannt. Sollte wetterbedingt diese Fahrt nicht möglich sein, besuchen Sie alternativ „Calico Ghost Town“, eine alte renovierte Westernstadt. Übernachtung in Bakersfield.

9.Tag: Bakersfield – Kings Canyon - San Francisco 

Am heutigen Tag steht zunächst der Kings Canyon Nationalpark in der Sierra Nevada auf dem Programm. Er beherbergt mit den Riesen-Mammutbäumen die größten Lebewesen unserer Erde. Im Anschluss geht die Fahrt weiter Richtung San Francisco, die aufregende Stadt mit ihren steilen Straßen, der Cable Car und der größten China Town Amerikas. Übernachtung im Raum San Francisco. (2 Nächte)

10.Tag: San Francisco

Heute wird Ihnen die auf Hügeln gebaute Stadt während einer Stadtrundfahrt vorgestellt. Eine Fahrt über die Golden Gate Brücke ist nur eines der Highlights. Die Stadtrundfahrt endet in Fisherman’s Wharf, dem Touristenzentrum der Stadt. Den Nachmittag können Sie selbst nach Ihrem Belieben gestalten. 

11.Tag: San Francisco – Monterey – St. Maria/Solvang

Erstes Ziel ist Monterey. John Steinbeck machte dieses frühere Arbeiterviertel mit seinem Roman „Die Straße der Ölsardinen“ weltberühmt. Weiteres Highlights ist Carmel. Hier durchstreifen Sie den weltberühmten 17-Mile-Drive, eine Privatstraße in deren Umgebung sich viele Prominente niedergelassen haben. Übernachtung im Raum Santa Maria/Solvang.

12.Tag: St. Maria/Solvang – Santa Barbara – Los Angeles 

Das nächstes Ziel ist die alte Missionsstadt Santa Barbara. Auch hier leben viele „Promis“. Stopps sind geplant am alten Pier und der prächtigen Mission. Sie fahren weiter auf dem „Pacific Coast Highway“ nach Los Angeles. Übernachtung im Raum Los Angeles. (2 Nächte)

13.Tag: Los Angeles

Den heutigen Tag verbringen Sie mit einer ausführlichen Rundfahrt durch die Stadt. Dazu gehört  unter anderem „Downtown“ und das berühmte Holly­wood mit Besichtigung des „Walk of Fame“, dem wahrscheinlich berühmtesten Bürgersteig der Welt. Zum Abschied steht noch ein gemeinsames Abendessen auf dem Programm.

14.Tag: Rückflug nach Frankfurt

Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Frankfurt.

15.Tag: Ankunft in Frankfurt – Rücktransfer

Traumhafte Tage sind zu Ende. Rücktransfer ins Saarland.

Termine und Preise:

15-Tages-ReiseHotelZimmerPreis p. P. 
26.04.2019-10.05.2019
Gute Mittelklassehotels
DZ€ 3998,-Anfragen
Abfahrtsorte:  

Hinweis:

NEU! Mit Infoabend am 12.07.2018 in Spiesen. Um Anmeldung unter 06821-71091 wird gebeten.

Ihr Programm:

VIP-LEISTUNGEN:

  • Fahrt im europäischen Komfortbus
  • 13x Frühstück und 12x Abendessen inklusive
  • Deutschsprachige Reiseleitung vor Ort
  • hbt-Reisebegleitung und –Fahrer von Anfang an

IHR PROGRAMM:

  • Transfer zum Flughafen Frankfurt
  • Flug mit Lufthansa nach Los Angeles und zurück 
  • Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen 
  • Busrundreise im modernen europäischen Reisebus ab Tag 2 bis Tag 13
  • 13x Übernachtung in guten Mittelklassehotel
  • 13x Frühstück in den Hotels 
  • Welcome Dinner am 2. Tag und Abschiedsessen am letzten Tag in Los Angeles
  • 10x Abendessen
  • Orientierungsfahrt in Hollywood Los Angeles
  • Stadtrundfahrt in San Francisco
  • Eintritte in folgende Nationalparks: Joshua Tree, Grand Canyon, Bryce Canyon, Zion, Kings Canyon, Death Valley (wetterbedingt)
  • Calico Ghost Town (falls Death Valley wetterbedingt nicht möglich)
  • 1x Reiseliteratur pro Zimmer
  • deutschsprachige Reiseleitung ab/bis Los Angeles
  • hbt-Busfahrer und Reisebegleitung von Anfang an
  • Fakultative Ausflüge vor Ort:
  • Ausflug Hoover Staudamm
  • Grand Canyon Helikopterrundflug
  • Las Vegas by Night (mit Laser­show und Fahrt mit dem Riesenrad)
  • Bootsfahrt San Francisco
  • San Francisco by Night und Fahrt mit der Cable Car

Den genauen Reiseverlauf mit allen Leistungen und Preisen können Sie ab Juni 2018 in unserem Büro erfragen oder unter www.becker-touristik.de abrufen.

Ihr Hotel:

Gute Mittelklassehotels

Gute Mittelklassehotels entlang der Strecke

Ausstattung: Bad oder DU/WC, Fön, TV, Telefon.

 

Ihr Anruf zum Urlaub!

06821 - 71279